Dein Körper (er)zählt!


▪︎ Warum dieser Workshop?

▪︎ Weil es an der Zeit ist, Deinen Geschichten zu lauschen und Deinen Körper zu feiern!

Körper werden in unserer Zeit instrumentalisiert, so wie alles andere auch.

Wie wäre es, eine neue Geschichte zu erzählen? Nicht das Übliche, das wir tagtäglich in den sozialen Medien und in unserem eigenen Umfeld erleben, wo Körper entweder bewundert oder beleidigt werden.

 

In diesem Workshop geht es darum, ein Leib zu sein, statt einen Körper zu haben. Hurra!


▪︎ Wer?

▪︎  Jede!

Wirklich jede Frau, die den inneren Drang verspürt, Ihren Körper wieder auf lustvolle und achtsame Art zu erleben. Die gut in und mit ihrem Körper leben möchte, statt in einem Wahn von Optimierung und äußerer Attraktivität gegen ihn anzukämpfen.

 

Wenn Du sagst: ich will mich gut fühlen, statt nur gut auszusehen, dann bist Du hier richtig!


▪︎ Wozu?

▪︎ Weil Dein Körpergefühl die Grundlage Deines Lebensgefühls ist!

Dein Körper ist die Basis Deines Lebens. Wenn die Gefühle Deinen Körper betreffend dauerhaft von Ängsten, Enttäuschungen oder Zweifeln geprägt sind, wirkt sich das auf Dein gesamtes Leben aus. Das bedeutet nicht, dass Du Dich in Deinem Körper ständig wohlfühlen müsstest, das ist schlicht nicht möglich. Aber es bedeutet, dass Du trotz schmerzhafter Gefühle, eine tiefe Verbundenheit und ein Vertrauen in Deinen Körper entwickeln kannst.

Wenn ich ein Ziel für diesen Workshop definiere, dann ist es folgendes:

  • Gehe gestärkt und kraftvoll aus diesem Wochenende und sei Dir bewußt, wieviel Weisheit und Intuition in Dir steckt. 
  • Lerne Deinen Körper wieder kennen und schätze Deine Einzigartigkeit, so dass Du weißt, wer Du bist, was Du willst und wozu Du fähig bist.

▪︎ Wie?

▪︎ Natürlich mit Deinem Körper! Und mit Bewegung und Kreativität.

  • Yoga speziell für das Becken
  • Arbeit speziell mit dem 2. Chakra
  • geführte Meditation
  • Trance und Visualisierung
  • Atemübungen 
  • Stimme und Musik
  • Bewegung als Ausdruck des Ungesagten
  • Paar - und Gruppengespräche
  • Übungen in Stille
  • Vitalisierung der weiblichen Kraftzentren:
    • Augen und Blick
    • Hände und Gesten
    • Bauch und Rücken
    • Füße und Stand
  • Kreativer Ausdruck des Unbewussten mit Worten und Collagen


▪︎ Wann und Wo?

▪︎ am 20./21./22.10.2017

▪︎ im Seminarraum von "Yoga unterm Regenbogen" und in der Natur

Kirchbergstr. 23, Eingang 40 in 86157 Augsburg Pfersee


▪︎ Wieviel?

Das Seminar kostet 180,- Euro.

Als Teilnehmerin dieses Kurses erhältst Du außerdem eine 25% Ermäßigung auf alle Behandlungen und / oder Coachings innerhalb eines Jahres.

Wenn Du eine Freundin mitbringst zahlt Ihr gemeinsam 300,- Euro.

 

➲ WICHTIG!

Das wirklich einzige, was Du für dieses Seminar brauchst, sind:

Neugierde und Offenheit!

Du musst weder Tänzerin, noch yogabegeistert sein.

Wenn Du noch nie eine Meditation gemacht hast und nicht weisst, was Chakras sind, dann freue ich mich darauf, Dir etwas Neues zu zeigen, was Dich vielleicht begeistert...

Nichts von dem, was Du schreibst oder sagst oder tust muss "gut" sein!

 

Das ist kein Kurs, um in irgendetwas Meisterschaft zu zeigen oder zu erlangen, sondern eine Zeit, in der Du etwas Neues für Dich lernen und weiterentwickeln kannst!!!

➲ Du bist nicht hier, um gut auszusehen, sondern Dich gut zu fühlen!

➲ Du bist nicht hier, um Anderen zu gefallen, sondern Dir selbst!

Weitere Fragen?

Dann rufe mich an oder schreibe mir eine mail!

Selbstverständlich können wir auch einen kostenlosen und unverbindlichen Infotermin ausmachen, in dem Du mich persönlich kennenlernen kannst.

 

Alles Weitere zum Ablauf, Organisatorisches und Dinge, die Du bitte mitbringst, erfährst Du dann in der Willkommensrunde am Freitag, sowie in einer Mail Anfang Oktober.

Sei gespannt!


Ich freue mich auf Dich.

Dein Weg. Dein Leben. Deine Entwicklung. Jetzt.

Sign up!

Mein newsletter. kein Spam! Stattdessen:

Idee & Inspiration. Kurz & Gut. Von mir für Dich.