DEA - die Göttin in Dir 

WER

Offene, neugierige, weise, mutige, junge, alte Frauen, die sich wieder - entdecken und heilen wollen.

Mit Kindern oder ohne, Single oder nicht, groß oder klein.

Jede, die sich wieder tief mit Ihrer Weiblichkeit verbinden möchte, ist herzlich willkommen!


WARUM

Weil es an der Zeit ist, wieder stolz zu sein, auf die Frau, die Du bist!

Weil Du Dich schon öfter gefragt hast, was es für Dich bedeutet, Frau zu sein

Weil Du wissen willst, was Dich zur Frau macht, jenseits Deiner biologischen Form.

Weil Du spürst, dass weiblichen Aspekte in Dir schlummern, die Du (noch) nicht lebst.

Weil Du "Probleme" mit Deinem Körper und seinen Veränderungen hast.

Weil Du in einer Gruppe von Frauen geschätzt, gesehen und gehört werden willst.

Weil Du eine heilsame Zeit verbringen willst, die Dich nährt und verbindet.

 

Vielleicht hast Du auch ganz eigenen Gründe, die mir noch gar nicht eingefallen sind, vielleicht ist es einfach Neugierde, aber wenn irgendetwas in Dir, Dich jetzt angesprochen fühlt, dann wage es und komme dazu.


WAS

Persephone: die Jungfrau, Göttin der Jugend, der Unschuld und der Unterwelt

Demeter: die Mutter, Göttin der Erde und der Fruchtbarkeit

Hekate: die weise Alte, Göttin der Übergänge und der Wandlungen

Mit Ihren Geschichten, Erfahrungen und Wesenszügen kannst Du archetypische weibliche Verhaltensmuster, Qualitäten und Schattenaspekte erfahren und wichtige Aspekte in Dir selbst wieder entdecken.

So entwickelst Du ein neues Verständnis für Deine eigene weibliche Rolle und für Deine typischen Handlungsmuster.

 


WIE

  • Übungen zur Körperwahrnehmung 
  • Tanz und Stille
  • Atemtechniken in Verbindung mit Yoga
  • Chakrenmeditation speziell zum 1. & 2.Chakra (Beckenraum)
  • geführte Meditation
  • Fotografieren (ein Handy reicht und ja, Du musst keine Fotografin sein!!!!)
  • Tönen (denn die Stimme ist ein wunderbares Werkzeug)
  • Gestalten mit Naturmaterialien
  • intuitives Schreiben nach Isabell Abbott "Writing of the Womb"