_Fragen

Wann?

  • bei Stagnationen und chronischer Unzufriedenheit: warum fühle ich mich schlecht, obwohl doch eigentlich alles in Ordnung ist?
  • dem tiefsitzenden Gefühl "anders zu sein" und nicht "dazu zu gehören": wer bin ich eigentlich und wo gehöre ich hin?
  • dem Wunsch nach einer starken Verbindung mit dem eigenen Körper: wie kann es mir gelingen, mich in meinem Körper tatsächlich wohl zu fühlen? Wie kann ich wieder in Kontakt kommen mit meinem Bauchgefühl und meiner Intuition?
  • bei Hypersensibilität und schwacher Abgrenzung: wie schaffe ich es, nicht ständig überwältigt und erschöpft zu sein? Wie kann ich mir im Alltag etwas Sicherheit schaffen?
  • dem Bedürfnis nach tiefer Lebendigkeit und Lebensfreude: Ich weiß nicht, ob ich für Freude, Fülle und Glück überhaupt gemacht bin? Und wenn ja, dann wie?
  • allen Spielarten von "zu viel" oder "zu wenig": Wie kann ich in mir selbst rund und stark sein, ohne mich ständig im Außen vergleichen zu müssen (und dann nie zu genügen)?

Wer?

  • Jeder und jede, die bereit ist, kreativ und mutig Veränderungen zu suchen und radikal umzusetzen!
  • es sind keinerlei Vorkenntnisse im Bereich Bewegung und             Körperarbeit nötig! Im Gegenteil: je weniger Sie wissen, desto besser!
  • Kommen Sie wie Sie sind, wer Sie sind

Wie?

  • kreativ ___ aus dem Sprechen, ins Tun 
  • bewegt ___ aus dem Kopf, in den Körper
  • frei__aus geschlossenen Räumen, in die Natur
  • lösungsorientiert ___ aus dem Problem, in die Möglichkeiten
  • systemisch ____ aus dem Symptom, in die Ursachen
  • traumasensitiv ____ aus den Verletzungen, in die Heilung